Kontakt

Fon 02133 22831-00
Fax 02133 22831-10
info@Pimp-my-EDV.de

Montag bis Freitag:
9:00 bis 18:00

Supportanfrage
Neukundenanfrage

Download

Alle Infos zum öffentlichen Internetzugang für Ihre Kunden (Wlan-Hotspot) können Sie hier herunterladen:

wlan-hotspot.pdf

WLAN-Zugang für Ihre Kunden

Öffentliches WLAN

Ein HotSpot für Ihre Kunden

Für viele Menschen ist das mobile Surfen im Internet, beruflich wie privat, so selbstverständlich wie ein „Kaffee to go". Ob in Hotels oder Cafés, in der Bahn oder auf Flughäfen - die Bereitstellung eines öffentlichen Internet-Zugangs gilt vielerorts bereits als Standard. Das Stichwort in diesem Zusammenhang lautet WLAN-HotSpot. Denn Laptops, Tablet-PCs oder Smartphones sind heute mit Wireless LAN ausgestattet.

Mit einem öffentlichen Internetzugang in Ihrem Unternehmen erweitern Sie den Service für Ihre Besucher. Eine erhöhte Kundenzufriedenheit und ein optimiertes Image sind nur zwei Beispiele für Ihren Nutzen.

Die Lösung funktioniert an verschiedenen Unternehmensstandorten (Filialen) und kann zugleich zentral verwaltet werden. Der Internetzugang am HotSpot ist für Ihre Kunden kostenfrei möglich (Free-Service). Aber auch die kostenpflichtige Variante ist problemlos umsetzbar. Die Abrechnung basiert dann entweder auf dem genutzten Datenvolumen oder der im Internet verbrachten Zeit.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Hohe Sicherheit

Unsere Lösung trennt Ihr Unternehmensnetzwerk von dem Gästenetzwerk. Das trägt zur Sicherheit Ihrer unternehmenseigenen Daten vor einem möglichen Zugriff durch Fremde bei.
individuelle Begrüßungsseiten: Sie möchten Ihre Kunden auch auf digitalem Weg begrüßen? Kein Problem! Dank individuell gestaltbarer Begrüßungs- bzw. Anmeldeseiten können Sie für ihre Klientel genau den richtigen Ton treffen und das passende Layout finden.

Kundenfreundliches Anmelden

Es gibt verschiedene Wege für Ihre Kunden ins Internet - und alle sind denkbar einfach. Es gibt die Registrierung durch Akzeptieren der AGBs, die Autorisierung mit Benutzername und Passwort sowie die Selbstanmeldung am Hotspot per SMS oder E-Mail. Die klassischen Ticket-Varianten finden Sie auf der Rückseite des Flyers.

Wählbare Beschränkungen

Auch im Falle eines Gratis-Service können Sie Beschränkungen vornehmen. Diese betreffen die Nutzungsdauer und/oder die Bandbreiten. Sie haben also stets die volle (Kosten-)Kontrolle.

Optional abmahnsicher

Es ist sehr ärgerlich (und kann unter Umständen teuer werden), wenn Dritte Ihren Hotspot dazu benutzen, Rechtsverstöße zu begehen. Deswegen sollten Sie über die Option eines Schutzes nachdenken, der Sie vor Abmahnungen bewahren und Rechtssicherheit gewährleisten kann.

Das Ticket zum Surfen

Wie kommen Ihre Kunden schnell, sicher und problemlos ins Internet? Zwei klassische Verfahren stehen zur Auswahl.

Die sicherlich „persönlichste" Variante ist die individuelle Erstellung eines Tickets für jeden einzelnen Kunden. Dafür loggt sich ein Mitarbeiter via PC auf dem Administrationsportal des HotSpot-Servers ein. Mit den Personalien des Kunden kann er auf diesem Portal ein Ticket erzeugen und es für den Kunden ausdrucken.

Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, eine größere Menge (nicht-personalisierter) Tickets auf Vorrat zu erzeugen. Auch diese Gutscheine lassen sich über das Administrationsportal erstellen.

Sobald der Kunde sich mit dem WLAN verbindet und eine Internetseite aufruft, wird er auf die Anmeldeseite des HotSpots umgeleitet.

Der Benutzer gibt seine Anmeldedaten in das Online-Formular ein und kann dann das Internet bis zum von Ihnen festgesetzten Ablauf des Tickets frei nutzen.

Hierbei entsteht kein weiterer Arbeitsaufwand für Ihre Mitarbeiter.